© Martin Jordan Fotografie

Schriftsteller*innen-Profil

1997 in Bludenz geboren, später nach Wien entflogen, existiere ich als nicht-binäre Schriftsteller*in, Student*in und Sonstiges im Alltag.

Meinen ersten Roman habe ich mit 14 geschrieben. Es war der dramatische erste Teil einer Quintologie, die ich absolut niemals fortsetzen werde, und der Roman ist für immer in der Schublade verschollen.

Seitdem habe ich fleißig weitergeschrieben nach dem Motto "zuerst machen wir es falsch um ausreichend Feedback zu bekommen", und hoffentlich sind dabei ein paar lesbare Texte und vielleicht sogar ein neuer Roman entstanden.

Foto © Martin Jordan Fotografie

Schreiben & Schreiben unterrichten

Beginnend bei Literatur Vorarlberg habe ich zahlreiche Workshops und Schreibwerkstätten besucht, und schließlich eine Ausbildung zur Schreibpädagog*in gemacht um endlose Schreibtricks und -inputs nicht nur für mich selbst nutzen, sondern auch für andere verfügbar machen zu können.

Seit 2021: Mitglied bei Literatur Vorarlberg
 

Seit 2020: Mitglied beim BÖS - Berufsverband Österreichischer SchreibpädagogInnen nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs Schreibpädagogik 

Seit 2019: Mitarbeiter*in beim BÖS - Berufsverband Österreichischer SchreibpädagogInnen 


Seit 2019: Studium für den Bachelor of Education in Psychologie, Philosophie und Englisch an der Universität Wien 

Seit 2016: Mitglied der Jungen Szene bei Literatur Vorarlberg

Sprechen & Vortragen

Seit 2021: Diplomkurs zur Synchronsprecher*in an der Deutschen POP

Hörproben als (Studio-)Sprecher*in

Soundcloud

Inhalte von Soundcloud werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Soundcloud weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

"Der Panther" von Rainer Maria Rilke  
"Die gestundete Zeit" von Ingeborg Bachmann

"Wir lieben den Tod" von Unica Zürn 

Auszug aus "Gebrüllt vor Lachen" von Christopher Durang
Auszug aus "Emma" von Jane Austen 
Auszug aus "Handbuch des nutzlosen Wissens" von Hanswilhelm Haefs